Nachmittagsbetreuung

Montessori Nachmittagsbetreuung (MoNaMi)

Unser Konzept zur Nachmittagsbetreuung ist an den Grundsätzen der Montessori-Pädagogik ausgerichtet. Die Betreuung ist bedarfs- und auch altersgerecht ausgerichtet und an die individuellen Bedürfnisse und Interessen der Kinder angepasst. Das Angebot  der Nachmittagsbetreuung versucht sowohl die Interessen der berufstätigen als auch der nicht berufstätigen Eltern unter einen Hut zu bringen. Insbesonders haben wir ein Interesse daran, den Zusammenhalt innerhalb und außerhalb unserer Schulgemeinschaft zu stärken.

Die Kinder werden von Montessori-Fachkräften von Montag bis Freitag von Schulschluss (ab 12 Uhr) entweder bis  14.00 Uhr oder bis 16.00 Uhr betreut, je nach Buchungsmodell. In diesem Zusammenhang besteht für die Kinder auch die Möglichkeit, an unserem gemeinsamen warmen Mittagessen teilzunehmen. Die Nachmittage können variabel gebucht werden. Die Anmeldung erfolgt mindestens für ein Schuljahr. Die Zahl der Mittagsbetreuungsplätze ist begrenzt.

Das aktuelle Informationsblatt zur Nachmittagsbetreuung finden Sie in unserem Downloadbereich.

Angebote außerhalb der Schulzeit

Nachmittags bieten wir Einzel- und Gruppenunterricht bei qualifizierten Lehrern an. Das  Angebot variiert von Schuljahr zu Schuljahr. Mögliche Angebote sind

  • Sport und Bewegung
  • Blockflöte, Geige, Gitarre, Klavier, Percussion
  • Theaterworkshop
  • Keramisches Gestalten
  • Holzwerken

Bildnachweis: Bernd Zwönitzer